Prince Charming
Bundeswehr

Phase 1

Phase 1 wurde heute nach Dienstschluss, sprich 16:30 eingeleitet Ò.ó
5.11.07 20:11


Karriere?

Am Mittwoch hab ich den ersten Schritt getan um die Bürokratiemaßnahmen in Gang zu setzen, die nötig sind damit ich eventuell in den Genuß komme an den Offizierseignungstests teilnehmen zu dürfen. Ein ganz einfaches Formular, das ausgefüllt werden muss....Doch auf dieses Formular wird eine komplexe Bewerbung folgen^^ Diese wird dann von Köln ausgewertet worauf ich vielleicht eingeladen werde... Soweit die Theorie

Da bei diesen Tests jedoch u.a. meine physischen Belastbarkeitsgrenzen auf die Probe gestellt werden, heisst das für mich dass ich meine sportlichen Aktivitäten um einiges erhöhen muss. Und nicht nur das. Der mit den Eignungstests verbundene Mathetest, der vor allem aufgrund seines Schwierigkeitsgrades bekannt ist, wird mich mindestens genauso fordern. Das heisst im klartext ich werde in nächster zeit seeehr viel zeit mit den Testvorbereitungen verbringen...

Ach und n bisschen PHP wollte ich doch auch lernen. Naja alles ein wenig stressig wie man sieht  

1.11.07 19:37


Fahrprüfung

Heute war's dann also soweit...unsere Fahrprüfung! Und was waren wir nicht anfangs alle nervös, alle die schonmal nen Führerschein gemacht haben kennen das Gefühl. Um so erfreulicher dann die Erkenntnis dass die beiden Prüfer scheinbar überhaupt keine Lust hatten uns ausgiebig zu fordern ^^ Bemerkbar machte sich dies dadurch, dass jeder von uns eine Fahrzeit von max. 20 Minuten hatte und das meist noch über Land, d.h. nicht im öfffentlichen Hardcore Morgenverkehr der Stadt Aachen

Also: Alles glatt gegangen, 25/25 Mann bestanden ^^



25.10.07 20:34


Fahrschule!

Ja, richtig gelesen...Ich hatte heute Fahrschule! Und wer sich jetzt denkt "der hat doch seinen B schein schon" der hat auch recht... Aber was ich nicht habe, und laut meinem Chef unbedingt benötige, ist die Berechtigung Fahrzeuge der Klasse B der Bundeswehr zu führen. Das erfordert allerdings nochmal 8 Tage theoretischen und praktischen Unterricht. Lauter lustige Aktionen, wie z.B. das umnieten einer Laterne durch einen Kameraden haben den Tag jedoch zu einem lustigen Erlebnis gemacht ^_^

Und schließlich gibt es nichts lustigeres als 4 hoch motivierte Fahrschüler am Montag morgen mit Sprintern in den öffentlichen Stadtverkehr zu jagen. Vor allem dann nicht wenn einen der Fahrlehrer ins Studentenviertel fahren lässt um dort "die Mädels zu bewundern" Freitag haben wir dann die Prüfung mit den Pritschen, soweit die sich an den Zeitplan handeln und d.h. ich kann ab nächsten Montag Fahraufträge für meine Chef erledigen ^_^ Dann allerdings nicht mit nem Sprinter, sondern mit nem 1er BMW oder nem Ford Focus...

 

22.10.07 20:03


Gratis bloggen bei
myblog.de